Blick ins WeinDepot Weinwirtschaft

HOMEPAGEBESUCHER
SEIT 01.11.09

INHALT HOLZAPPEL| DAS LAHNTAL| LAHN-TAUNUS-TOURISTIK| URLAUBSREGION DIEZ/LAHN| NACHRICHTEN
Viritueller Rundgang
Weinkarte
Die kleine Speisekarte
Wein und mehr

Für Betreiber von Internetseiten bestehen datenschutzrechtliche Vorgaben für die Unterrichtung der Nutzer bezüglich der Datenspeicherung, der Einwilligung in die Verarbeitung und Übertragung der Daten und der Auskunftspflicht hinsichtlich der gespeicherten Daten (vgl. § 43 Bundesdatenschutzgesetz). Bitte nutzen Sie unten stehende Button um sich über die Datenschutzerklärung der Weinwirtschaft zu informieren.

Datenschutzerklärung
Für einen persönlichen Beitrag
Impressum


In eigener Sache:

Stellenausschreibung

Herzlich willkommen
in der
WEINWIRTSCHAFT Deutsches Haus


Liebe Gäste und Freunde der WEINWIRTSCHAFT, ab Februar 2017 gelten neue Öffnungstage für die WEINWIRTSCHAFT.
Die aktuelle Übersicht für das Jahr 2017 finden Sie links auf dem Terminkalender, grün unterlegt.
Zum vergrößern gehen Sie bitte mit dem Mauszeiger auf den Kalender.
Die Öffnungszeiten - wie immer ab 18 Uhr.








1867 begann die Gastronomieära des DEUTSCHEN HAUSES in Holzappel.



Deutsches Haus

Im Dezember 1866 ersteigerten Karl und Karoline Kasper ihr späteres „Gasthaus zum Deutschen Haus“ von der Silber- und Bleibergwerksgesellschaft Holzappel.
Die neuen Hausbesitzer hatten nun alle Hände voll zu tun. So wurde z. B. die erste Einrichtung, ausrangierte Tische und Stühle des Bad Emser Kurhauses erworben. Im Deutschen Haus gab es neben einer Schankwirtschaft auch eine Bäckerei – damals wurde nur Brot gebacken - und eine Landwirtschaft.
Alle folgenden Generationen hinterließen ihre Spuren. So baute man einen Saal in welchem über viele Jahrezehnte dörfliche Feste gefeiert wurden. Ein Wanderkino gastierte regelmäßig und später, nach einem großen Umbau im Jahr 1958 wurde ein fest installiertes Kino daraus. Der neue Tanzsaal erlebte seine Höhepunkte in den Jahren 1958 bis 1970 und ist vielen Holzappelern und Esterauern noch in guter Erinnerung. Die Bäckerei entwickelte sich zusätzlich, nach der Heirat von Minna Kasper mit Alwin Schneider, zu einem Konditorei-und Cafebetrieb.
Eine Pension wurde bereits seit den 30er Jahren betrieben und viele Gäste genossen im Sommer die gute Luft in und um Holzappel und das gute Essen von Susanne Kasper die in einem Hotel in Bad Ems das Kochen gelernt hatte. Die guten alten Zeiten!!
Gesundheitliche Probleme und der Mangel an Nachfolge aus der Familie machten es erforderlich den Betrieb im Jahr 1978 erstmalig zu verpachten.
Im Jahr 2005 war es dann soweit. Anita Steglich, eine UrUr-Enkelin des Begründers eröffnete die WEINWIRTSCHAFT und hier können Sie jetzt

Deutsches Haus

......Freunde treffen, gemütlich sitzen, guten Wein trinken und Leckereien aus der Küche genießen.

Im Sommer lädt unser grüner Hof zum Verweilen ein.

Der WEINWIRTSCHAFT wurde das WEINDEPOT angegliedert. Hier findet der Gast eine Auswahl an internationalen Flaschenweinen, zum konsumieren "vor Ort" oder als Geschenk.
Außerdem im Sortiment: Brände und Geiste der Firma Hubertus Vallendar und die gängigen Weinaccessoires.


Wir empfehlen

Angebot Angebot




gerösteten
Schreiben Sie mir
Briefkasten Mail an Anita: hier klicken.

Telefon 06439/929620
06439/1713

Wir sind für Sie da

Donnerstag bis Sonntag
ab 18:00 Uhr
So finden Sie uns
Hand STRAßENKARTE

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az: 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man ohne ausdrückliche Distanzierung die Inhalte, Meinungen und Behauptungen verlinkter Seiten und Unterseiten mitzuverantworten hat. Aus diesem Anlass möchte ich hier ausdrücklich betonen, dass ich auf die Gestaltung und den Inhalt der verlinkten Seiten keinerlei Einfluss haben. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten und Unterseiten.

Anita Steglich


Besucher seit 01.11.09 Powered by: Andreas Lichottka Letztes Update
siehe Counter 02.07.2017